Logo Hundetrainer Innsbruck

Ihr Hundetrainer in Innsbruck

Wie Sie mit Alltagstraining Ihre Hundeprobleme dauerhaft lösen
  • Ursachenforschung & -bekämpfung bei Fehlverhalten
  • Dauerhafte Lösungen als gemeinsames Lernziel
  • Konzentration auf Arbeit mit Mensch & Hund
Zum Angebot

Wann brauchen Hundebesitzer ein Hundetraining?

Sie haben Probleme mit der Leinenführigkeit? Ihr Hund kläfft, springt Leute an oder zeigt aggressives Verhalten? Sie wollen Ihren Hund endlich mal wieder alleine lassen, ohne dass er zu bellen beginnt oder ständig etwas kaputt macht? Kurz gesagt: Sie wollen endlich wieder ohne Sorgen um den Hund Ihren Alltag verbringen?

Mit meinem Hundetrainings-Konzept biete ich Ihnen eine Methode, um Ihren Alltag wieder sorgenfrei zu machen. Auch wenn das Problemverhalten Ihres Hundes vielseitig erscheint, die Ursache liegt meist in der Beziehung zwischen Mensch und Hund im Alltag.

Oft wird im Hundetraining nur ein gewisses Fehlverhalten Ihres Hundes abtrainiert, die Ursache bleibt unverändert. Eine dauerhafte Lösung ist das nicht. Früher oder später wird Ihr Hund ein anderes Fehlverhalten zeigen. All die Mühe und Zeit war umsonst, weil Ihr Hund wieder nicht gehorcht.

Bei meinen Hundetrainings packe ich das Problem an den Wurzeln: Dabei analysiere ich die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund und zeige Ihnen, wie Sie sich in gewissen Situationen richtig verhalten, damit Ihr Hund sein Fehlverhalten ablegt.

Konsequenz ist der Schlüssel: Ziehen Sie das Alltagstraining konsequent durch, wird Ihr Hund in Zukunft nur noch auf eine Weise auffallen: durch ein stabiles Vertrauensverhältnis zu Ihnen und durch Gehorsam.

Die häufigsten Probleme in der Hundeerziehung:

Hundetraining (Symbolbild)

Betteln

Betteln kann zu unangenehmen Situationen führen. Hunde betteln immer dort, wo es am Erfolg versprechendsten ist. Sie können es Ihrem Hund aber auch wieder abtrainieren.

Bellen

Lautes andauerndes Bellen beeinträchtigt nicht nur den Hundehalter sondern auch die Nachbarn. Durch praktische Tipps lässt sich unerwünschtes Bellen mit professionellem Hundetraining abgewöhnen.

Keine gute Leinenführigkeit

Ein Hund sollte stets auf uns achten, nicht wir auf ihn. Zieht er an der Leine oder bleibt andauernd stehen, ist es anders herum. Ich helfe Ihnen, das zu ändern!

Kein "Herkommen"

Einer der wichtigsten Befehl in der Hundeerziehung lautet „hier“. Reagiert Ihr Hund nicht zuverlässig, können Sie sich nicht auf ihn verlassen. Warum Ihr Hund nicht hört, können wir gemeinsam herausfinden!

Hundetrainer Innsbruck (Symbolbild2)

Warum Sie Problemen nicht ausweichen sollten

Hund wird schlimmer (Symbolbild)

Es wird schlimmer

Je weniger Konsequenzen Ihr Hund verspürt, desto weniger gehorcht er Ihnen. Das endet damit, dass Ihr Hund sich instinktiv in der Hierarchie über Sie stellt.

soziale Hundekontakte

Sie können nicht aus dem Haus

Folgt Ihnen Ihr Hund nicht, können Sie immer weniger mit ihm unternehmen. Sein Verhalten verschlimmert sich, weil er  auch keine sozialen Kontakte mehr hat.

Hundetraining-jetzt

JETZT ist der beste Zeitpunkt

Je früher Sie das Fehlverhalten Ihres Hundes korrigieren, desto besser. Sehen Sie darüber hinweg, leiden Sie länger. Der beste Zeitpunkt zu handeln: Genau jetzt!

Wie läuft professionelles Hundetraining mit Ihrem Hund ab?

Schritt 1: Ersttermin bei Ihnen zu Hause

Der erste Termin ist bei Ihnen daheim, damit ich Sie und Ihren Hund im gewohnten Umfeld erleben kann. Dabei geht es mir darum, das Verhalten und Zusammenspiel von Ihnen und Ihrem Hund zu verstehen – und zwar genau so, wie es im Alltag wirklich ist. Auf diese Weise mache ich mir ein genaues Bild von der Ist-Situation.

Schritt 2: Hintergrundanalyse

Um die Ursache eines Fehlverhaltens zu finden müssen der Alltag (z.B.: Spazier- oder Spielgewohnheiten) und Hintergrund (Herkunft, Bezugsperson) des Hundes betrachtet werden. Mit Ihrer Unterstützung mache ich mir ein klares Bild davon, wie der Alltag mit dem Hund abläuft. Zudem können Sie mir nochmals im Detail die Problemsituationen schildern und was Sie daran ändern wollen.

Schritt 3: Erste praktische Tipps und Lösungen

Habe ich einen Überblick über Alltag und Probleme mit Ihrem Hund bekommen, kann ich Ihnen bereits beim Ersttermin praktische Ratschläge geben. Diese können Sie ganz leicht umsetzen. Die ersten Schritte zur Lösung Ihres Problems können Sie danach schon alleine gehen.

Schritt 4: Zielsetzung & Trainingsablauf

Sie erfahren, welche konkreten Änderungen in welchem Zeitraum nötig und möglich sein werden. Zudem bekommen Sie einen Überblick mit Zwischenzielen für die Trainingseinheiten. Sollten Sie sich zwischen den Trainings nicht mehr sicher sein, wie Sie am besten vorgehen, können Sie mich jederzeit anrufen.

Schritt 5: Problembezogenes Training

Ich zeige Ihnen direkt in den Problemsituationen, wie Sie sich richtig verhalten und wie Sie Ihren Hund besser verstehen können. Es ist wichtig, dass Sie und Ihr Hund sich diesen Problemsituationen direkt stellen.

Hunde beim Training im Freien
Hundetraining mit anderen Hunden
Hundetraining in Gruppe

Ihre Vorteile bei meinem Hundetraining

N

Dauerhafte Lösung

Mit dem Alltagstraining schaffe ich die richtige Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Dabei gehen wir der Ursache für Fehlverhalten auf den Grund und legen so den Grundstein für eine dauerhafte Lösung.

N

Hundertfach bewährte Methode

Ich beschäftige mich bereits seit mehr als 35 Jahren mit dem Thema Hund und Hundeerziehung. In diesem Zeitraum hat sich meine Trainingsmethode bereits mehrfach bewährt.

N

Zusammenarbeit mit Tierärzten

Manchmal kann Fehlverhalten auch gesundheitliche Gründe haben. Bemerke ich solche Symptome, teile ich es Ihnen mit und stelle Ihnen mein Netzwerk an renommierten Tierärzten zur Verfügung.

N

Sicherheit

Sie können sicher sein, dass Sie von mir nur erprobte Tipps zur Hundeerziehung bekommen.

Sie haben Interesse? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

Martina Kroh – Hundesitter & Hundetrainer Innsbruck

Oberweg 116 6145 Navis
Tel.: +43 664 48 08 622
E-Mail: kontakt@hundesitter-innsbruck.at
Web: www.hundesitter-innsbruck.at

Zum Kontaktformular